Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels G-H
Growo
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
berauscht
Sa Sep 17 2011, 19:54 Druck Ansicht
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1381

Nach oben
brillantspecial
Mo Sep 19 2011, 15:33
Gast
Hallo berauscht,
schau mal, über dem BIEM-Zeichen ist die mx-Nummer 12762 zu erkennen. Diese steht auch auf deiner Platte. Wenn auch weit auseinander. Es singt Hartung. Ist wohl dieselbe Aufnahme?

Gruß Frank




[ Bearbeitet So Jun 03 2018, 06:35 ]
Nach oben
Herold38
Mo Sep 19 2011, 16:32
Gast
Hallo! Die Aufnahmen beider Platten stammen von den Artiphon-Matrizen 12761/12762.
(Geza Balasz = Eddy Walis)
Oben singt Erwin Hartung, auf der Rückseite müßte es Eric Helgar sein.


[ Bearbeitet Di Jun 26 2012, 19:30 ]
Nach oben
brillantspecial
Di Sep 20 2011, 10:46
Gast
Hallo Günther,
das wusste ich nicht, wieder was gelernt! Danke dafür.
Gruß Frank
Nach oben
Herold38
Mi Sep 21 2011, 13:05
Gast
Hallo Frank,

ja, gerne - zu wem aber die Marke "Growo" gehören könnte, weiß ich leider auch nicht.
Die übliche Google-Suche ergibt nur Hinweise zu Reifen-Firmen, Immobilien- und Wohnbau-Unternehmen. Ich kann mir schlecht vorstellen, das diese mal vor 80 Jahren für ihren Laden Schallplatten bestellt haben. Passt irgendwie schlecht zusammen.

Die andere Seite ist:
"Gro" hat sicher irgendwas mit "Groß-" oder "Großhandel" zu tun(?), wobei das "wo" aber durchaus auch etwas mit "Wohnen" zu tun haben könnte? Merkwürdig, merkwürdig!!

Es scheint sich hier um keine Serie, sondern um eine Einzelplatte für einen bestimmten Anlass zu handeln, da sich außer dieser Nummer 501 keine weitere finden läßt.

Vielleicht war es ein Dankeschön einer Wohnbau-Firma an ihre Mieter für 20 Jahre fleißiges Treppenhaus-Bohnern??

Gruß Herold38


[ Bearbeitet Di Jun 26 2012, 19:29 ]
Nach oben
Telraphon
Di Jun 27 2017, 12:10
Dabei seit: Mo Apr 03 2017, 18:57
Einträge: 107
Growo war eine Kaufhausserie des Kaufhauses Max Gronwald, Berlin. Sonderlich lange gab es die aber wohl nicht... Irgendwo habe ich auch einen Zettel mit "Neuerscheinungen", dort ging es bis 523.

Nach oben
Konezni
Di Jun 27 2017, 17:52
Dabei seit: Do Aug 20 2015, 18:23
Wohnort: Berlin
Einträge: 128
Was ist denn auf der Rückseite, etwa die 12770?
Nach oben
Telraphon
Di Jun 27 2017, 19:44
Dabei seit: Mo Apr 03 2017, 18:57
Einträge: 107
Was ist denn auf der Rückseite, etwa die 12770?



Nein, die 12761,

a) So ein Mädel vergißt man nicht & b)Was die Liebe gab
Nach oben
Konezni
Di Jun 27 2017, 22:35
Dabei seit: Do Aug 20 2015, 18:23
Wohnort: Berlin
Einträge: 128
herzlichen Dank!
Nach oben
 

Forum:     Nach oben