Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Forums
Forums > Künstler > Orchesterleiter und Musiker
Jack Hylton
Wechsle zur Seite       >>  
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Formiggini, krammofoon, DGAG, Der_Designer
Author Post
berauscht
Mo Feb 21 2011, 14:38 Print View
"Urgestein" Autor

Joined: Mi Jan 06 2010, 21:59
Posts: 1680
Der englische Bandleader Jack Hylton, war stets ein gern gesehener Gast in Berlin.


[ Edited So Feb 27 2011, 10:43 ]
Back to top
berauscht
Mo Feb 21 2011, 17:20
"Urgestein" Autor

Joined: Mi Jan 06 2010, 21:59
Posts: 1680
Hyltons erster Auftritt in der Scala war am 15. Januar 1928. Er kam in regelmäßigen abständen zum letzten mal im Februar 1938. Eigentlich war auch schon für Anfang 1939 sein kommen vereinbart, jedoch sagte Hylton Eduard Duisberg, dem Direktor der Scala, im Sommer 1938 ab, und vermittelte ihm Henry Hall als Ersatz.
Back to top
SchellackFreak
Mi Feb 23 2011, 18:07
"Seitengründer"

Joined: Mi Sep 16 2009, 22:06
Posts: 453
Jack Hylton in Farbe Klasse, vielen dank
Back to top
Website
Odeon89
Di Jun 21 2011, 22:51
Joined: Di Mär 22 2011, 12:19
Posts: 338
Hier eine Künstler-Postkarte von Jack Hylton aus meiner Sammlung. Diese Karte der Deutschen Grammophon A.G. wurde etwa 1932 herausgegeben.



[ Edited Sa Okt 13 2012, 17:53 ]
Back to top
onlyesterdays
Di Jun 21 2011, 23:45
Guest
hier noch ein Foto der Hylton-Band, im Electrola-Studio :





[ Edited Sa Okt 13 2012, 17:55 ]
Back to top
Gast
Mi Jun 22 2011, 06:35
Guest
Es war eine Tradition in Berlin, ein englisches Tanzorchester zum Presseball zu engagieren. So war Jack Hylton oft zu Gast in Berlin. Wie erwähnt bis 1938, 1939 gab es leider Terminprobleme und es spielte Henry Hall.

Die Hyltonplatten verkauften sich gut in den 30er Jahren, Hylton war durch seine Auftritte in Berlin eine bekannte Grüße, auch im deutschen Rundfunk.



Nach seinem kurzeitigem Wechsel zur englischen Decca erschienen seine Platten in Deutschland auf GRAMMOPHON




Hyltonplatten blieben auch nach seiner Rückkehr zur englischen HMV eine feste Grüße im Electrolakatalog.





[ Edited Sa Okt 13 2012, 17:58 ]
Back to top
Gast
Mi Jun 22 2011, 08:38
Guest

Back to top
Formiggini
Do Jun 23 2011, 02:10

Joined: Di Dez 28 2010, 19:20
Posts: 1579
ohne Worte...

Back to top
Website
_-_-_
So Jul 10 2011, 18:45
Joined: Do Mai 12 2011, 09:46
Posts: 252
Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder



[ Edited Sa Feb 03 2018, 10:48 ]
Back to top
GrammophonTeam
Di Mär 26 2013, 11:22
Seitenbetreiber

Joined: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Posts: 1793
Jack Hylton und Maurice Chevalier

Back to top
snookerbee
Di Jul 09 2013, 18:01
"Urgestein"

Joined: Fr Apr 15 2011, 20:12
Posts: 1617
Auf der offiziellen Website von Jack Hylton werden mit Genehmigung der Familie des Orchesterleiters zahlreiche Tondokumente präsentiert. So unter anderem auch ein halbstündiger Live-Mitschitt von 1938 aus der Berliner Scala.

Broadcast - Live from the Scala Theatre, Berlin - 15/02/38

opening and closing announcements by Stuart Hibberd

1) Little Old Lady - Peggy Dell

2) Medley - 'Cause My Baby Says It's So, Where Are You, Remember Me? - June Malo, Horsey Horsey - Dick Murphy, You Can't Stop Me From Dreaming - Alice Mann, Home Town - The Henderson Twins, If It's the Last Thing I Do, The Merry-Go-Round Broke Down - The Carson Sisters, Twelfth Street Rag

3) Tiger Rag - Accordion Solo by Joe Rossi

4) The Love Bug Will Bite You - Dick Murphy

5) Ich Steh Im Regen (I Am Standing in the Rain) - vocal by Peggy Dell in German

Der MP3-Link zum Konzert befindet sich weiter unten auf der Seite: Link - Hier klicken



[ Edited Sa Feb 03 2018, 10:52 ]
Back to top
Barnabás
Di Jul 09 2013, 20:04
Joined: Mi Jul 04 2012, 20:37
Posts: 651
Hier an dieser Stelle möchte ich noch einen kleinen Zeitzeugen einbringen.
Eine Eintrittskarte, für eine Jack Hylton Konzert das im Jahr 1932 angehalten wurde.
Veranstaltungsort war die Alberthalle in Leipzig.

Gruss B.



Back to top
snookerbee
Di Jul 09 2013, 20:45
"Urgestein"

Joined: Fr Apr 15 2011, 20:12
Posts: 1617

Kann jemand Auskunft geben über das Zustandkommen des oben verlinkten Live-Mitschnitts des Hylton-Orchesters in der Scala? Hat hier vielleicht die BBC vor Ort ein mobiles Aufnahmeteam beschäftigt?

Das finde ich im Jahre 1938 in Deutschland zumindest bemerkenswert.

Grüße
Claus
Back to top
gramofan
Di Jul 09 2013, 21:02
Joined: Sa Okt 01 2011, 20:32
Wohnort: bei Berlin
Posts: 1050
Wie schon erwähnt war Hylton im Februar 1938 in der Berliner Scala zu Gast. Nachfolgend ein kleiner Auszug aus dem entsprechenden Programmheft, das schon fast ein Hylton-Sonderheft war.











[ Edited Di Jul 09 2013, 21:03 ]
Back to top
snookerbee
Di Jul 09 2013, 21:33
"Urgestein"

Joined: Fr Apr 15 2011, 20:12
Posts: 1617
Als praktizierender Musiker finde ich es sehr löblich, die anwesenden Kollegen namentlich zu erwähnen.

Danke für die Vorstellung des Programms. Das war sicherlich ein richtiges "Event"!

Grüße
Claus
Back to top
jitterbug
Mi Jul 10 2013, 11:23
Joined: Mi Mär 27 2013, 16:49
Wohnort: Berlin
Posts: 391
Hier das JACK HYLTON-Programm der Berliner "Scala" vom Februar 1937. Bereits dort wird von EDUARD DUISBERG über JACK HYLTONs Erfolge und Jazz berichtet.

Neu ist das aus den USA mitgebrachte "SWINGTETTE", das als Gesangsgruppe das Showorchester bei der großen Bühnenshow aufwertete.

Großartige Inspiration, ungeheurer Werbeaufwand der ELECTROLA über Jahre hinweg, Photos und Artikel zeigen auch heute noch den Stellenwert dieses grandiosen Orchesters, das Jazzinspiration, Unterhaltungsmusik und Schlager spielen konnte und Brücken schlug.

Unter dem Programm zwei dazu passende Plattenetiketten.

mehr Material später...














Back to top
Barnabás
Mi Jul 10 2013, 20:39
Joined: Mi Jul 04 2012, 20:37
Posts: 651
Hier ein ein schönes Konzertprogramm aus Berlin.
Jack Hylton und seine Boys spielen 1932 in der Reichshauptstadt.







Back to top
GrammophonTeam
Do Mär 06 2014, 13:41
Seitenbetreiber

Joined: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Posts: 1793


1937, Radio Wien
Back to top
GrammophonTeam
Do Mär 20 2014, 11:58
Seitenbetreiber

Joined: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Posts: 1793
Jack Hylton 1937




Die Bühne, Heft 439, Januar 1937


[ Edited So Mär 23 2014, 09:28 ]
Back to top
Wechsle zur Seite       >>   

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt