Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Grammophone > Koffergeräte und Spielzeuggrammophon
DECCA Junior Nr 2? Reflex-Trichter Koffergramophon
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
Phonschorsch
Mi Mai 06 2015, 18:55 Druck Ansicht
Dabei seit: Fr Mai 01 2015, 10:24
Wohnort: 63110 Rodgau - Hessen
Einträge: 79
DECCA (Made in London)
Modell: Junior Nr 2 ?
Jahr: ?
Gehäuse: Holz mit Lederbezug
Plattenteller : 200 mm Eisen Guss
Trichter: Reflex Trichter
Schalldose: The Crescendo Junior Sound Box(Swiss Made)

Heute war ich in einem Antikladen und habe dieses Englishe Gerät mit Lederbezug erworben.
Das Leder hat Flecken, aber ist so gut erhalten, dass ich es nur mit Destilliertem Wasser gereinigt habe und mit Lederfett eingerieben. Ein Tipp habe ich mal bekommen, mit Oxalsäure die Flecken zu beseitigen. Aber aufgrund des Alters mache ich es nicht.
Bei Holzflecken geht das prima.

Der Innere Zustand ist gut.Eine kleine Überrascheng war auch im Kasten. Ein Zeitungsblatt oder ähnlich in Französisch.

Alter kann ich noch nicht Datieren.

Das Zerlegen der Schweizer Werkes ist mir eine Freude gewesen. Die Ferderbüchse (Federhaus) hatte kaum noch Fett.
Die Dichtungsgummis der Schalldose sind so gut, dass ich die erst einmal drinnen lasse. Die Dose ist Top Dicht (Puste Test)

Alles in allem eine Arbeit für einen Tag.
Der Griff bekommt nach finden vom passenden Leder einen neuen Bezug.




Zustand vom Antikmarkt



























[ Bearbeitet Mi Mai 06 2015, 23:28 ]
Nach oben
Webseite
Phonschorsch
Do Mai 07 2015, 18:54
Dabei seit: Fr Mai 01 2015, 10:24
Wohnort: 63110 Rodgau - Hessen
Einträge: 79
Heute kommt der Griff drann, da ist nur das Metall zu sehen.
Mit der Kombizange ziehe ich das Leder an die untere Seite vom Griff. Kleber ist schon drann.
Wenn das Lederfett trocken ist, wird das Leder hell, wie der Rest. Mir war wichtig, das der Griff schön alt aussieht.










Nach oben
Webseite
Formiggini
Di Sep 01 2015, 15:56
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1759
Diese Werbung ist vom November 1924, nach der Prägung im Leder, dürfte es sich um deinen Decca Koffer handeln. In einer Anzeige von 1925 werden dann auch die Preise zu den einzelnen Modellen genannt.





Grüße
Nach oben
Webseite
Phonschorsch
Sa Okt 22 2016, 15:19
Dabei seit: Fr Mai 01 2015, 10:24
Wohnort: 63110 Rodgau - Hessen
Einträge: 79
Vielen Dank für diese Details.
Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben