Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Elektrisches Grammophon und anderes > Was sonst noch so tönte
Neuerwerbung Polyphon Metallplattenspieler 28cm Durchmesser
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
Grammo-Klaus
Di Nov 17 2015, 10:58 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Jan 27 2014, 11:46
Wohnort: Im sonnigen Westfalenland
Einträge: 293
Hallo an alle, besonders an Gezcy77, nochmals danke für Deine Platten aus Kaunitz. Ich war gesundheitlich ein bisschen angeschlagen, deshalb musste ich mich hier ein bisschen rar machen. Jetzt ist alles wieder allright.
Hier möchte ich eine andere alte faszinierende Sound-Maschine vorstellen, die ich kürzlich erworben habe.
Polyphon, Spieluhr, Metallplattenspieler, ja es gibt viele Begriffe dafür. Hier haben wir eine Polyphon-Spieluhr im Holzkasten (hier Variante ohne Glocken), etwas größere Bauart mit Plattendurchmesser von 28cm, Gerät sieht für das Alter ziemlich gut aus und ist auch perfekt spielbar. Ich besitze nun vier solche Geräte, zwei von Kalliope(beide mit Glockenwerk) und noch ein kleineres Polyphon.
Gruß vom Grammo-Klaus







Nach oben
Starkton
Di Nov 17 2015, 11:55
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
Ich bin immer wieder von der Qualität der Gehäuse dieser Geräte begeistert. Auf der Motorträgerplatte glaube ich sogar Palisanderfurnier zu erkennen. Das Gehäuse außen sieht nach Walnuß aus. Es wäre toll gewesen wenn man sich auch bei Grammophonen und Phonographen so eine Mühe gegeben hätte. Da sind edle Furniere ja eher die Ausnahme.

Das Problem bei den Polyphonen und bauartgleichen Geräten ist oft der Zustand des Metallkamms. Die Reparatur eines abgebrochenen Zinkens ist ziemlich aufwendig. Sind Deine alle noch vollständig?
Nach oben
Grammo-Klaus
Di Nov 17 2015, 17:54
Dabei seit: Mo Jan 27 2014, 11:46
Wohnort: Im sonnigen Westfalenland
Einträge: 293
Hallo Starkton, ja zum Glück bei allen vier Geräten sind die Melodie-Kämme alle komplett erhalten. Es kommen alle Töne.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben