Forums
Forums > Musik, Tanz, Theater und Tonfilm > Volksmusik
Franzl Lang verstorben.
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
Grammophoniker
Fri Dec 18 2015, 18:29pm Print View
Joined: Wed Mar 14 2012, 18:42pm
Posts: 68
Hallo zusammen,
wie ich heute erfahren habe, ist der Jodlerkönig Franzl Lang am 6.12.15 verstorben. Die ersten Tonträger zu Beginn seiner Karriere waren auch noch Schellackplatten. (Philips).

Hier ein Ausschnitt des Artikels aus der Süddeutschen Zeitung:

Zehn Millionen verkaufte Schallplatten, ausgezeichnet mit 20 Goldenen Schallplatten: Franzl Lang gehörte zu den erfolgreichsten Musikern Münchens. Als "Jodlerkönig" aus München wurde er weit über die bayerischen Grenzen hinaus berühmt. Nun ist der Musiker im Alter von 84 Jahren gestorben. Wie seine Agentur mitteilte, starb er bereits am 6. Dezember in einem Münchner Krankenhaus. Langs Karriere begann nach dem Krieg im damaligen Theater am Platzl, dort wurden Mitarbeiter einer Hamburger Plattenfirma auf ihn aufmerksam.
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen