Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > Entwickler, Erfinder, große Geister und Geschichte der Tonaufzeichnung
Georg von Wysocki
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
berauscht
Do Dez 01 2016, 13:26 Druck Ansicht
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1458
Georg von Wysocki

war Leiter der Aufnahmeabteilung bei bei Odeon und bei Tefi.

Ein aufgezeichnetes Gespräch mit dem Sohn gibt Auskünfte über ihn und seine Tätigkeit: Link - Hier klicken

Nach oben
Musikmeister
So Mai 12 2019, 17:08
Autor
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Einträge: 944
Georg von Wysocki war auch Komponist, so kann man dieses Label in unserem Ragtimebuch finden ( Link - Hier klicken ).
Leider kann man das Lied nicht mehr anhören.
Nach oben
Graf_Phono
Di Mai 14 2019, 12:45
Dabei seit: Mi Okt 24 2012, 13:50
Wohnort: Bad Ischl/Österreich
Einträge: 35
Der One-step "Marlitta" ("Jede hat mich so gern") ist von James Alden (Musik) und Max Haye (Text). Ich vermute, dass maximal das Arrangement von Wysocki stammt.

Bei ihm "zuhause", bei Odeon, ist er für keine der vier Aufnahmen (xBe 3846, 3865, 3882, xxBo 7939) gelistet, dort hätte man es doch am ehesten gewusst...
Nach oben
 

Forum:     Nach oben