Foren
Foren > Elektrisches Grammophon und anderes > Kuriosa
Live-Mitschnitt des Reichsrundfunks (mit Gimmick !)
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
EddieCondon
Mo Jan 09 2017, 19:53 Druck Ansicht
⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Jan 06 2017, 13:29
Wohnort: Köln
Beiträge: 84
... wer schon sehr alt ist (also in etwa wie ich), der kennt noch folgendes Phänomen aus der Vergangenheit:

man sitzt am Sonntag Abend vor dem Radio, um die aktuelle Hitparade abzuhören, weil der eigene Lieblingstitel gerade in den Charts ist. Alles ist für die Aufnahme vorbereitet: der Cassettenrecorder steht vor dem Lautsprecher des Radios, die Finger liegen auf "Play" und "Rec" - der Titel kommt und man drückt rechtzeitig auf beide Tasten gleichzeitig ... und ... alles hat geklappt ! Die doofe Anmoderation ist nicht drauf, die ersten Töne des Titels aber schon - hurra !
Und dann labert dieses dämliche Rindvieh von Moderator in die letzte Takte hinein - aaarrgh !!

Wer nun glaubt, dies sein ein typisches Luxus-Problem der 80er Jahre hat sich getäuscht !

Ich habe eine Decelith-Folie, von außen nach innen spielend (also KEINE originäre Rundfunk-Aufnahme, sondern ein Privatschnitt), auf der jemand ganz offensichtlich Tanzmusik aus dem Radio mitgeschnitten hat.
Und dann - mitten in die Musik hinein - passiert etwas durchaus Außergewöhnliches, was ich so noch nie gehört habe: ein Spendenaufruf zur Wintersachensammlung der Wehrmacht!
Nun stellen wir uns alle das Gesicht und den heiligen Zorn des Aufnehmenden vor! Gott sei Dank hat er die Folie aber nicht weggeworfen, sondern aufbewahrt - und damit ein einmaliges Stück Rundfunkgeschichte gerettet.

Nun - und deshalb steht diese Scheibe auch in meiner politischen Abteilung.

In meinem Sender ("DieWERAG") ab jetzt erstmals nach über 70 Jahren wieder live zu hören !
Beste Grüße
Michael



[ Bearbeitet Mo Jan 09 2017, 19:54 ]
Nach oben
veritas
Mo Jan 09 2017, 20:02
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Jun 28 2012, 17:52
Wohnort: Allgäuer Provinzpampa
Beiträge: 544
So etwas ist wirklich faszinierend. Nichts für eine Aufnahme Gestelltes, sondern exakt das, was man aus dem Äther abgreifen konnte, danke!
Nach oben
Webseite
RF-Musiker
Di Jan 10 2017, 00:02
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Sep 15 2011, 11:21
Wohnort: Berlin
Beiträge: 352
Und wo ist es? Durchsuche gerade den Bereich "Schellack-Rundfunk"
Nach oben
Limania
Di Jan 10 2017, 05:15

⇒ Mitglied seit ⇐: Mo Mai 21 2012, 15:14
Beiträge: 1106
Ein kleines Stück, zufällig aufgenommener Alltag, vor langer Zeit- sehr beeindruckend.


@RF- Musiker Link - Hier klicken


LG Limania
Nach oben
EddieCondon
Di Jan 10 2017, 06:39
⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Jan 06 2017, 13:29
Wohnort: Köln
Beiträge: 84
@Ronny: wie beschrieben - unter meinem Sender (Limania hat's auch gefunden..). Schau' noch mal nach !
Nach oben
RF-Musiker
Di Jan 10 2017, 17:11
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Sep 15 2011, 11:21
Wohnort: Berlin
Beiträge: 352
EddieCondon schrieb ...

@Ronny: wie beschrieben - unter meinem Sender (Limania hat's auch gefunden..). Schau' noch mal nach !

Hatte gedacht, wenn man das Wort ins Suchfeld eingibt, würde man den Sender finden.
Bereits gehört, wie poetisch der Sprecher meinte, die Skier bräuchte man nicht.
Nach oben
Zeugamtmeister
Mo Jun 26 2023, 19:34
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Feb 20 2020, 11:17
Wohnort: Eichenzell
Beiträge: 3
Hallo, ist das noch irgendwo abzurufen?

Gruß, Dirk
Nach oben
snookerbee
Mi Jun 28 2023, 16:52
"Urgestein"

⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Apr 15 2011, 20:12
Beiträge: 1677
Zeugamtmeister schrieb ...

Hallo, ist das noch irgendwo abzurufen?

Gruß, Dirk


Dieser Bereich der Seite steht leider nicht mehr zur Verfügung.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen