Forums
Forums > Elektrisches Grammophon und anderes > Kuriosa
... meschuggeste Platte meiner ganzen Sammlung - "Miau Miau" / "Rrrrk-Pteu"
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
EddieCondon
Wed Jan 11 2017, 19:04pm Print View
Joined: Fri Jan 06 2017, 13:29pm
Location: Köln
Posts: 84
Hallo in die Runde,

na - wer kennt diese Scheibe ?!? Die habe ich vor einer echten Ewigkeit (Ende der 80er) mal bei einem Sammlerkumpel gehört und nicht geruht, bis ich auch eine hatte.

Die Platte ist so unglaublich dämlich, aber irgendwie auch liebenswert, daß ich sie hier bringen möchte - außerdem ist sie recht selten, denn sooo häufig taucht sie nicht auf (klar, wer hat sich DAS auch schon gekauft?).

Ab sofort auf meinem Sender ("DieWERAG") zu hören !
Beste Grüße
Michael



Back to top
livschakoff
Wed Jan 11 2017, 19:23pm
Joined: Thu Feb 21 2013, 13:55pm
Posts: 83
Immerhin muß die Platte so beliebt gewesen sein, daß sie über mehrere Jahre im Handel gewesen ist: Es existiert nämlich auch eine Version mit dem späteren roten BEKA-Etikett. In meiner Sammlung sind von dieser Scheibe beide Spielarten vorhanden.
Liebe Grüße
Volker
Back to top
EddieCondon
Wed Jan 11 2017, 19:27pm
Joined: Fri Jan 06 2017, 13:29pm
Location: Köln
Posts: 84
HA - noch einer, der sie hat (und dann gleich zwei Mal) !
Grüße aus Kölle
Michael
Back to top
livschakoff
Wed Jan 11 2017, 19:48pm
Joined: Thu Feb 21 2013, 13:55pm
Posts: 83
Kleine Korrektur meines Beitrags: Das schöne Bildetikett habe ich leider nicht, aber immerhin zwei verschiedene Versionen:





[
br]

Die Rückseiten sind ebenfalls mit "Miau - Miau" versehen.
Back to top
EddieCondon
Wed Jan 11 2017, 19:52pm
Joined: Fri Jan 06 2017, 13:29pm
Location: Köln
Posts: 84
... damit hat es die Scheibe aber immerhin über drei verschiedene Etiketten gegeben - interessant zu erfahren !!
Back to top
EddieCondon
Thu Jan 12 2017, 19:19pm
Joined: Fri Jan 06 2017, 13:29pm
Location: Köln
Posts: 84
... ein Sammlerfreund aus Serbien, dem ich die Platte via Internet gerade vorgespielt habe, sagte mir übrigens, was das für ein Titel ist, der da intoniert wird.

Es ist der "Kreuzfidele Kupferschmied" !!
Back to top
bavariola
Sat Jan 14 2017, 03:01am
Joined: Sat Jan 12 2013, 00:38am
Posts: 164
Hallo miteinander!

Ich hatte diese Platte auch einmal - bzw. nicht diese, sondern wiederum eine andere Spielart. Wesentlicher Unterschied: Die Umseite von "Rrrk-Pteu!" hiess "Briketts! Briketts!" (moeglicherweise in geringfuegig anderer Rechtschreibung). Es war eine Art Strassenhaendler-Szene. Etikettenversion gelb/blau.

Allerdings war mir die Platte zu dumm, und ich hatte sie bald danach wieder abgegeben. Deshalb kann ich hier keine Ablichtung mehr anbieten. Denen aber, die der Sache weiter nachgehen wollen, moege das dennoch als Hinweis dienen.

Beste Gruesse an alle!
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen