Foren
Foren > Schellackplatten > Digitalisierung und Klangrestaurierung
Klangqualität digitalisierter Lieder enttäuschend
Wechsle zur Seite   <<      
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
veritas
Mi Jul 29 2020, 07:58
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Jun 28 2012, 17:52
Wohnort: Allgäuer Provinzpampa
Beiträge: 544
URS schrieb ...

PS: Ich hatte mal diesen Artikel hier verfasst:
Link - Hier klicken


Ein sehr schöne Artikel!
Nach oben
Webseite
Malte
Sa Apr 29 2023, 13:10
⇒ Mitglied seit ⇐: So Feb 17 2013, 19:48
Beiträge: 56
Hallo,

kaum zu glauben, dass 3 Jahre vergangen sind. Will das Thema mal wieder auffassen. Habe meinen PC mit einer Soundblaster-Tonkarte bestückt. Sollte doch qualitativ besser sein als die Lösung von der Hauptplatine. Den 2-in-1-Stecker vom Plattenspieler habe ich in den blauen Line-In-Anschluss gesteckt.
Dann das Programm Audacity installiert. Jetzt suche ich erstmal im Programm den Punkt, wo ich die Tonkarte auswählen muss, oder ist das überflüssig? Welche Einstellungen muss ich noch vornehmen?

Mal wieder Danke für die Hilfe und ein schönes WE + Feiertag!

M.

Edit:



Finde hier nichts über den "Soundblaster".

Unter Aufnahme muss man bestimmt Stereo auf Mono stellen?!


Moderation: Bitte Forenregeln beachten. Bilder dürfen nur unseren Bilderhoster eingebunden werden. Wir haben den Pfad korrigiert!

[ Bearbeitet Sa Apr 29 2023, 18:09 ]
Nach oben
gramofan
Sa Apr 29 2023, 15:20
⇒ Mitglied seit ⇐: Sa Okt 01 2011, 20:32
Wohnort: bei Berlin
Beiträge: 1140
In audacity selbst gibts keine Option zur Einstellung einer bestimmten Soundkarte. Deine Soundkarte sollte aber selbst eine Software besitzen, die ggf. erst mal installiert werden muss, über die Du notwendige Einstellungen machen kannst. U.U. installiert sie dann auch ein Symbol in der Taskleiste über die sie permanent zu erreichen ist.a

[ Bearbeitet Sa Apr 29 2023, 16:09 ]
Nach oben
Polyfar41
Sa Apr 29 2023, 15:53
⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Feb 24 2017, 11:27
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin
Beiträge: 140
Hallo Malte,

die Anzeige "High Definition Audio" bei Wiedergabe und Aufnahme in deinem Screenshot sagt mir definitiv, dass Audacity den Soundchip der Systemplatine gefunden hat und benutzt.

Beim Einbau der Soundkarte "Soundblaster X-Fi", die ich verwende, habe ich folgende Schritte ausgeführt:
1. Einbau der Soundkarte,
2. Windows starten,
3. die Gerätetreiber und Software für die Soundblaster X-Fi installieren,
4. im Geräte-Manager überprüfen, dass die Karte mit ihren Features angezeigt wird.

Danach konnte sowohl ich die Soundblaster als auch den H.D.SoundChip in Audacity unter Audio-Einstellungen für Aufnhme und Wiedergabe finden und als Option nun die Soundblaster-Karte auswählen.

Gruß
Klaus

[ Bearbeitet Sa Apr 29 2023, 17:58 ]
Nach oben
Malte
Sa Apr 29 2023, 19:54
⇒ Mitglied seit ⇐: So Feb 17 2013, 19:48
Beiträge: 56
Danke. Habe Aufnahmen gemacht und würde sagen, mit der Karte hört es sich besser an als "damals" nur mit dem "onboard" Ton.
Kann man die Platte denn auch anhören ohne dass die Aufnahme läuft?
Nach oben
Lossi
Sa Apr 29 2023, 22:54
⇒ Mitglied seit ⇐: Di Mär 14 2023, 02:08
Wohnort: Niedersachsen
Beiträge: 27
Moin...
Malte schrieb ...

Kann man die Platte denn auch anhören ohne dass die Aufnahme läuft?

normal schon... siehe Bild
bei 1 muss deine Soundkarte aufgeführt sein... die anklicken...
bei 2 natürlich dein Lautsprecher
dann in die Aufnahmeleiste 3 klicken...
"normal" müsstest Du die Platte dann hören können, ohne Aufnahme.


Nach oben
Malte
So Apr 30 2023, 00:19
⇒ Mitglied seit ⇐: So Feb 17 2013, 19:48
Beiträge: 56
Funktioniert, danke! Habe allerdings die neueste Programmversion und muss hier auf das Mikrofon klicken und dann die "Überwachung" starten.
Nach oben
Lossi
So Apr 30 2023, 03:44
⇒ Mitglied seit ⇐: Di Mär 14 2023, 02:08
Wohnort: Niedersachsen
Beiträge: 27
Malte schrieb ...

Funktioniert, danke! Habe allerdings die neueste Programmversion und muss hier auf das Mikrofon klicken und dann die "Überwachung" starten.

naja...
Hauptsache, es klappt..
Ich habe über 15 Jahre "Online-Radio" gemacht und da auch mit Audacity gearbeitet.
Nach oben
Wechsle zur Seite   <<       

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Wir sind dabei...

Hier kommt noch etwas...

Kontakt