Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Schellackplatten > Diskussionskreis Schellackplatten > Aufnahmejahr/Herkunft
Paul von Beky auf Pathé
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
berauscht
Sa Jan 02 2021, 21:55 Druck Ansicht
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1682
Pathe PA 2093

Mx. CPT 5480 Un Beau Soir [= Einmal wirst du wieder bei mir sein]

Mx. CPT 5484 Entends - Tu ? [= Roter Mohn]

Wann und wo sind diese Aufnahmen entstanden?
Nach oben
jitterbug
Sa Jan 02 2021, 23:14
Dabei seit: Mi Mär 27 2013, 16:49
Wohnort: Berlin
Einträge: 396
berauscht schrieb ...

Pathe PA 2093
Wann und wo sind diese Aufnahmen entstanden?


Paris, September 1942

Danach ging Paul von Béky nach Wien und übernahm von Meg Tevelian das Orchester des Europa-Kurzwellensenders. Davon existieren ein paar Reichsrundfunkfolien, die eine grandios swingende Bigband mit deutschem Gesang präsentieren.

Viele Grüße!
Nach oben
berauscht
So Jan 03 2021, 13:29
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1682
jitterbug schrieb ...

Paris, September 1942

Danke!

Nach oben
 

Forum:     Nach oben