Foren
Foren > Künstler > Refrainsänger
Leo Monosson
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
snookerbee
Di Feb 07 2012, 23:31 Druck Ansicht
"Urgestein"

⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Apr 15 2011, 20:12
Beiträge: 1676
Da es noch keinen Eintrag zu Leo Monosson hier gibt, möchte ich auf folgenden interessanten Link verweisen, der von 2007 stammt:

Was wurde aus Leo Monosson?

[ Bearbeitet Mo Feb 05 2018, 19:09 ]
Nach oben
Rundfunkonkel
Di Feb 07 2012, 23:41
⇒ Mitglied seit ⇐: So Jul 03 2011, 16:48
Wohnort: Umkreis Köln
Beiträge: 1112
Ein interessanter Hinweis auf französische Platten, u.a. mit Django Reinhardt, steht in einem der Leserkommentare auf dieser Seite. Wäre interessant auch davon mal etwas hören zu können.

Gruß

RFO
Nach oben
snookerbee
Di Feb 07 2012, 23:45
"Urgestein"

⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Apr 15 2011, 20:12
Beiträge: 1676
Ja, ich werde mal nachforschen, ob ich diese Aufnahmen irgendwie identifizieren kann.

Grüße
Claus

NACHTRAG: Schon gefunden! Der 2. Titel ist NIGHT & DAY in französischer Sprache.

Febrary 9 1935 Paris
Léon Monosson (vo)
acc. by Alain Romans du Poste Parisien et son Orchestre: unknown (tp & v); Michel Warlop (v); Alain Romans (p); Django Reinhardt (g)
DEUX CIGARETTES DANS L'OMBRE CL 5220-1
TOUT LE JOUR, TOUTE LA NUIT CL 5221-1

Link - Hier klicken
Link - Hier klicken

[ Bearbeitet Mi Apr 24 2013, 23:29 ]
Nach oben
GrammophonTeam
Mi Nov 28 2012, 17:34
Seitenbetreiber

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Beiträge: 1824
Leo Monosson im Film


  • 1932 Ich bei Tag und du bei Nacht
    Sänger im 'Casanova'


  • 1932 Die Tänzerin von Sans Souci
    Ein Sänger


  • 1931 Eine Nacht im Grandhotel


  • 1931 Der Ball
    Sänger


  • 1931 Das Lied vom Leben
    Sänger


  • 1931 Ihre Majestät die Liebe
    Barsänger


  • 1930 Der Greifer
    Stimmungssänger (Deutsche Version)


  • 1930 Zwei Welten
    Österreichischer Soldat


  • 1930 Die Drei von der Tankstelle
    Sänger


  • 1930 Two Worlds
    Österr. Soldat (Deutsche Version)


  • 1930 Der Tiger
    Der Sänger


Ihre Majestät die Liebe
Ich denk an Mädi die ganze Nacht




[ Bearbeitet Do Mär 09 2023, 19:24 ]
Nach oben
Gast
Sa Jul 20 2013, 14:45
Gast
Aus dem ersten Internationalen Almanach aus dem Jahrgang 1933



Nach oben
SchellackFreak
Sa Aug 03 2013, 10:52
"Seitengründer"

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Sep 16 2009, 22:06
Beiträge: 452


Aus dem Taschenbuch ``Künstler im Rundfunk´´ Teil.1 von 1933.
Nach oben
Webseite
Moonbeam
Mo Mär 06 2023, 23:36
⇒ Mitglied seit ⇐: Sa Nov 07 2020, 10:38
Wohnort: Baden-Württemberg
Beiträge: 125
Dieses YouTube Video ist ja inzwischen bestimmt bekannt?
Private Fotos aus Leo Monossons Leben und ein Brief seines Enkels.

Link - Hier klicken

Der Enkel irrt allerdings in einem Punkt: die erste Ehefrau Leo Monossons starb am 23. April 1932 in Berlin (nicht in Warschau). Ihr Name war Florentine, geborene Frank (laut Sterbeurkunde). Die beiden hatten zwei Kinder, beide Anfang der 20er Jahre in Frankreich geboren: Vera Isoide Monosson und Isai Jean Monosson. Am 15. November 1932 heiratete Leo Monosson die Fotografin Stefanie Arnsdorf (1911-1996). Sie heiratete nach Monossons Tod erneut und hieß dann Stephanie Slatkin.
Nach oben
Webseite
berauscht
Di Mär 07 2023, 08:41
"Urgestein" Autor

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Jan 06 2010, 21:59
Beiträge: 1950
Moonbeam schrieb ...

Ihr Name war Florentine, geborene Frank (laut Sterbeurkunde).

Daher stammt wohl das von im verwendete Pseudonym Leo Frank.
Nach oben
Moonbeam
So Sep 10 2023, 10:36
⇒ Mitglied seit ⇐: Sa Nov 07 2020, 10:38
Wohnort: Baden-Württemberg
Beiträge: 125
Die Tochter von Leo Monosson, Vera Steinfeld, wurde für die US Shoah Foundation interviewt. Das Gespräch wurde in französischer Sprache aufgezeichnet und ist zudem nur an bestimmten Institutionen zugänglich. In Deutschland wäre das die Bayerische Staatsbibliothek. Vielleicht hat ja jemand Lust?
https://vha.usc.edu/testimony/24808?from=search&seg=47

Vera Steinfeld hieß zunächst Vera Szwertak. Ihr erster Ehemann starb 1943 in Frankreich. Mit ihm hatte sie ein Kind, Michel Szwertak, geb. 1943, der wiederum zwei Söhne bekam, David und Boris Szwertak.
Mit ihrem zweiten Ehemann Isaac Steinfeld hatte sie einen Sohn, Alain Jean Steinfeld.

Ihr Bruder Isai hatte zwei Kinder, Anna Marie und Francois Monosson (1945 und 1951 geb.).

.

[ Bearbeitet So Sep 10 2023, 14:46 ]
Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen