Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels G-H
Homocord und Homokord (zu Homophon Konzern)
Wechsle zur Seite   <<      
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
monokel
Mo Feb 12 2018, 21:11
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Wohnort: im brandenburgischen bei Berlin
Einträge: 115
Hier mal eine Fern-Aufnahme Platte der Homocord. Statt des üblichen Buchstaben- und Zahlecodes ist hier ein Mechan.Copt. angegeben.


Nach oben
WalterSchwanzer
So Jul 22 2018, 00:23
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 394
und jetzt eine Platte SCHWARZ/GOLD vermutlich 30er Jahre


Nach oben
Webseite
Schellack
So Jul 22 2018, 19:40
Dabei seit: Mi Feb 29 2012, 18:09
Einträge: 36
Eine zweisprachige Homocord mit Titelangabe in kyrillischer Schrift. Ebenfalls mit mech.Copyright von 1928.

Nach oben
Wechsle zur Seite   <<       

Forum:     Nach oben