Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Internationale Labels > Labels K-L
Little Marvel
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
Gast
Mi Feb 08 2012, 14:49 Druck Ansicht
Gast






Durchmesser der einseitigen Platte 15,5 cm. Vielleicht ist "L" wie little oder "M" wie Marvel richtig? Platte dürfte auf einem "Kindergrammo" schändlich zu gerichtet worden sein.

[ Bearbeitet Mo Feb 26 2018, 19:00 ]
Nach oben
SchellackFreak
Sa Feb 25 2012, 14:34
SchellackFreak

Dabei seit: Mi Sep 16 2009, 22:06
Einträge: 481




Little Marvel Platten wurden in England zwischen 1921 bis 1928 von der Vocalion Record Company (Aeolian Co, Ltd) für die Kaufhaus - Kette Woolworth's hergestellt. Das W im Etikett steht für Woolworth's.

[ Bearbeitet Mo Apr 20 2015, 12:28 ]
Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben