Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Grammophone > Technik
Grammophon Marke "Rex"
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Maiki1979
Sa Dez 11 2010, 15:33 Druck Ansicht
Gast
Hallo Forengemeinde,

ich bin neu hier und endlich mal froh darüber ein solches Forum gefunden zu haben, da ich selbst auch Grammophon und Schellackplattensammer bin.

Ich habe auch gleich eine Frage und zwar, ist der Grammophonhersteller "Rex" ein deutscher Hersteller? Scheint auch eher selten zu sein oder täusche ich mich da.

Im Internet ist diesbezüglich absolut nichts zu finden.

Schonmal Danke und Gruß!

Maik

[ Bearbeitet Fr Mär 30 2012, 19:20 ]
Nach oben
TriErgon
Sa Dez 11 2010, 21:46
Gast
Hallo Mike,
vermutlich handelt es sich bei ihrem Modell um ein Grammophon britischer Herkunft.
Nichtsdestotrotz bitte ich Sie um 1-2 aussagekräftige Fotos d.h. möglichst Aufnahmen von Tonabnehmer und Firmenschriftzug um eine letztendliche Beurteilung zuverlässig vornehmen zu können.

Mit besten Grüßen
Christian Schönecker

[ Bearbeitet Fr Mär 30 2012, 19:21 ]
Nach oben
SchellackFreak
Mo Dez 13 2010, 18:22
SchellackFreak

Dabei seit: Mi Sep 16 2009, 22:06
Einträge: 481
Hey Mike,
erstmal danke für deine Anmeldung :-)

So wie TriErgon schon schreibt wird es sich wohl um etwas Britisches Handeln.
Die Marke Rex hat auf jedenfall auch Schellackplatten vertrieben aber ich glaube nicht das diese auch in Deutschland zum verkauf angeboten wurden, kann mich aber auch Irren.
Einige bekannte Interpreten haben jedenfalls auf Rex existiert und sind hörenswert wie z.B. Billy Cotton, Cab Calloway, Joe Haymes, oder Jack Payne.

Haben sie ein Grammophon von Rex ?
Wenn ja ein Koffer oder mit Trichter ?

Grüße Yannick


[ Bearbeitet Fr Mär 30 2012, 19:21 ]
Nach oben
Webseite
Gast
Fr Feb 24 2012, 07:30
Gast
Link - Hier klicken. Gast.
Nach oben
joha
Fr Mär 30 2012, 11:03
Dabei seit: Mo Mär 26 2012, 15:45
Wohnort: Dresden/Sachsen
Einträge: 1004
Die Marke Rex stammt aus England,war eine Preiwerte Marke und hatte den Löwen als Zeichen auf seinen Plattenhüllen die meistens Rot waren.Unter der Marke erschienen viele bekannte Jazz und Swing Nummern.Geräte der Marke Rex waren meist handliche Koffergeräte ähnlich der Decca,Columbia,Koffer nur halt preiswerter.
Nach oben
grammofar
Fr Sep 21 2012, 00:17
Dabei seit: Do Aug 02 2012, 23:11
Wohnort: 24364 Holzdorf
Einträge: 267
bei der firma rex kann es sich mit großer wahrscheinlichkeit um eine deutsche marke handeln. goldene schrift auf schwarzem grund, über dem schriftzug ein papagei. das ganze dann in einem oval eingefasst.

werd mal nach etwas in meinem bestand stöbern.
Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben