Forums
Forums > Musik, Tanz, Theater und Tonfilm > Auftrittsorte der Künstler
Esplanade Hotel
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
GrammophonTeam
Sun Jun 24 2012, 15:32pm Print View
Seitenbetreiber

Joined: Sun Sep 04 2011, 14:54pm
Location: Köln
Posts: 1826



Bundesarchiv, Bild 146-1989-028-23 / Hoffmann, Herbert / CC-BY-SA


Das Esplanade Hotel in Berlin wurde ab 1907 erbaut, 1944/45 weitestgehend zerstört.

Neben exklusiven Gästen, spielten in den 20er Jahren hier auch ausgezeichnete Kapellen.

Schon vor 1920 hatte das frühe Marek Weber Orchester hier ein festes Engagement, wie auf seinen ersten Platten auch stolz zu lesen war.

1921


Als Weber 1926 ins berühmte Adlon Hotel wechselte, folgte ihm das Orchester Barnabas von Geczy.

Dieses Bild zeigt einen Tanztee 1926 im Garten des Hotels, möglicherweise handelt es sich hier um das Geczy Orchester.




Bundesarchiv, Bild 183-K0623-0502-001 / CC-BY-SA



Auch Geczy ließ seinen Auftrittsort auf Platten wiedergeben.



1926


1929



[ Edited Sun Jun 24 2018, 16:00pm ]
Back to top
joha
Sun Sep 30 2012, 18:11pm
Joined: Mon Mar 26 2012, 15:45pm
Location: Dresden/Sachsen
Posts: 985





Gruss joha
Back to top
SchellackFreak
Sat Jun 29 2013, 22:12pm
"Seitengründer"

Joined: Wed Sep 16 2009, 22:06pm
Posts: 452
Esplanade-Hotel Berlin 1925










Werbung zu Hotel Esplanade Berlin 1926


Täglich im Marmorsaal (zum 5 Uhr-Tee)
Ette`s Jazz-Symphonie Orchester

Im Windergarten u. Restaurant
Hauskapelle Barnabas von Gecz
y

Back to top
Website
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen