Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


Applaudando Record


APLAUDANDO-Schallplatten-Fabrik, Halle an der Saale


Applaudando war zunächst ein Etikett der Schallplattenindustrie GmbH Halle. Die Firma wurde von Hermann Thiel und Harry Buschmann gegründet. Thiel war vorher bei den Isi-Werken beschäftigt. Die Firma wurde dann in Applaudando Schallplattenfabrik GmbH umbenannt.

Ein weiteres Etikett der Firma war Palais de Dance. Während des ersten Weltkrieges ging die Firma ein. Die Matrizen und die Marken wurden dann von den Isi-Werken übernommen.

Für mehr siehe auch im Forum: Link - Hier klicken







Das Applaudando-Design wie auf dem herkömmlichen Label, aber mit modifiziertem Firmennamen, speziell für Tanzmusik-Aufnahmen (des Palais de Danse-Orchesters).







Die neuesten Beiträge
Schellackplatten Blog
in: '
in: '

Folge uns auf...facebook .

Willkommen

Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]