GHT - Gesellschaft für historische Tonträger




GHT - Gesellschaft für Historische Tonträger e.V.
Rosauer Lände 23A/2
1090 Wien
office @ phonomuseum.at


Ziel der GHT ist es, Tondokumente aus der frühen Tonaufnahmeepoche (Schellackära 1890 bis ca. 1950) zu erhalten, ihre Daten und Inhalte zu sichern und die Erkenntnisse synergetisch unter wissenschaftlichen Standards zu dokumentieren, zu archivieren und zugänglich zu machen. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt bei der Sicherung des Kulturgutes "Schallplatte", im Besonderen der Schellacks/78rpm.

  • Diskografische, inhaltliche Sicherung - Datensammlung/Datenbereitstellung

  • Technische Sicherung - Digitalisierung/ Re-recording

  • Pädagogische Aktivitäten: Organisation von Weiterbildung in den Bereichen Diskografie, Technik (Übertragung und Signalbearbeitung), Medienkunde und aktive Musikausübung


Herausgabe der periodisch erscheinenden Zeitschrift "Rundschrift / Circulare"

Organisation der jährlich stattfindenden internationalen Konferenz zur Diskografieforschung "DISKOGRAFENTAG"

Wissenschaftliche Aufarbeitung der Stiftung "Schellacksammlung Alfred Seiser", die etwa 13.000 Schellackplatten und etwa 400 Walzen umfasst.

Weitere Informationen unter: www.phonomuseum.at


Broschüre GHT.pdf

Formular Beitritt.doc
















>> Zurück




You must be logged in to make comments on this site - please log in, or if you are not registered click here to signup

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen