Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Schellackplatten > Diskussionskreis Schellackplatten > Aufnahmejahr/Herkunft
Giusto-Jazz-Symphoniker (Isiphon)
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
snookerbee
Fr Jan 31 2014, 12:03 Druck Ansicht
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1737

Zu folgendem Orchester finde ich keine Hinweise.

Ein Sammlerkollege schrieb mir, es könnte das Wenskat-Orchester sein. Kann das jemand bestätigen und ev. das Aufnahmedatum genauer eingrenzen? Ich vermute Ende 1925.


Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder
Nach oben
berauscht
Fr Jan 31 2014, 16:40
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1460
Die Homocord -Aufnahme ist von August 1926.
Nach oben
Gast
Fr Jan 31 2014, 17:06
Gast
Meines Wissens nach müsste es sich um Reinhard "Reini" Wenskat handeln. Lotz hat Wenskat nicht in der Disco und im Lange steht der Titel mal wieder nicht drin. Sollte Isiphon die Matrizen der Reihenfolge nach benutzt haben so müsste es sich um 1926 handeln. Die gesungene Version hat die Matrix: 7414. Im Januar 1927 wurde Was macht der Mayer am Himalajah ? mit Matrix: 7517 veröffentlicht, würde also in 1926 rein passen. Aber das nur wie bei den Lottozahlen: Ohne Gewähr.
Nach oben
Formiggini
Fr Jan 31 2014, 18:28
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1759
Nach Enrico Pigorsch begann bei der ISI ab Matrize 7490 etwa im September 1926 das elektrische Aufnahmeverfahren. Deine liegt gut 100 Aufnahmen darunter. Geschätzt Juni/Juli 1926.
Paul Godwin nahm den Titel ebenfalls im Sommer 1926 auf.

Grüße
Nach oben
Webseite
Musikmeister
Fr Jan 31 2014, 19:29
Autor
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Einträge: 944
Der Titel von Edgar Allan stammt ja aus der Revue "Von A-Z" (u.a. "Zu Haus mein Grammophon" usw.) von 1925.
Dajos Béla hat diesen Titel für Odeon bereits am 20.10.1925 aufgenommen und diese Odeon-Platte wurde im Dezember 1925 veröffentlicht.
Nach oben
snookerbee
Fr Jan 31 2014, 21:20
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1737
...im Lange steht der Titel mal wieder nicht drin.


Es ist schon spannend, dass noch Unerfasstes immer mal wieder so auftaucht.

... begann bei der ISI ab Matrize 7490 etwa im September 1926 das elektrische Aufnahmeverfahren. Deine liegt gut 100 Aufnahmen darunter.


Die Platte wurde akustisch aufgenommen, bei 3 khz etwa ist Schluss mit den Tönen. Der Bassbereich war auch recht matt, bevor ich ihn etwas verstärkt habe.

Mit Sommeranfang 1926 als Aufnahmedatum liegen wir dann wohl dicht dran.

Einen herzlichen Dank an alle Kollegen, die hierum Hilfe bemüht waren!
Nach oben
 

Forum:     Nach oben