Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Forums
Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > Zeitgenössisches Schriftmaterial > Neuerscheinungen/Nachträge
Daheim Record (Isiphon-Record) 1929-1930
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Formiggini, krammofoon, DGAG, Der_Designer
Author Post
SchellackFreak
Mi Jul 09 2014, 10:47 Print View
"Seitengründer"

Joined: Mi Sep 16 2009, 22:06
Posts: 453
Zur Großansicht anklicken:













Back to top
Website
_-_-_
Fr Aug 15 2014, 19:18
Joined: Do Mai 12 2011, 09:46
Posts: 252
Ich habe mal diese Scans genutzt, um das OCR Programm Abbyy FineReader auszuprobieren. Das Ergebnis ist eine durchsuchbares PDF, aus dem man natürlich auch alles kopieren kann:
Daheim-Record 1929-1930.pdf
War allerdings trotzdem recht aufwendig, auch aufgrund der DPI Zahl der Scans. 300 DPI sollten es am besten sein. Sehr praktisch fand ich, dass eine Doppelseite automatisch erkannt und in zwei Seiten gesplittet wird.
Back to top
RF-Musiker
Mi Aug 20 2014, 18:19
Joined: Do Sep 15 2011, 11:21
Wohnort: Berlin
Posts: 353
Kann Finereader auch Süterlin?
Back to top
_-_-_
Do Aug 21 2014, 08:17
Joined: Do Mai 12 2011, 09:46
Posts: 252
Da bräuchte ich einen dementsprechenden Scan, dann kann ich es ausprobieren.
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt