Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > Zeitgenössisches Schriftmaterial > Plattenkataloge
Von A bis Z - Electrola Tanzplatten Lexikon 1939
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
SchellackFreak
Di Dez 02 2014, 22:51 Druck Ansicht
"Seitengründer"

Dabei seit: Mi Sep 16 2009, 22:06
Einträge: 481
Zur Großansicht bitte anklicken:

Von A bis Z
Electrola Tanzplatten Lexikon 1939


























Nach oben
Webseite
Zeno
Mi Jun 26 2019, 18:41
Dabei seit: Do Apr 11 2019, 18:12
Wohnort: Frankfurt
Einträge: 2
Eine Frage: ist es möglich, Teile des Electrola Tanzlexikons 1939 für eine Veröffentlichung (Buch/Zeitschrift) zu verwenden (aber ohne Wasserzeichen)? Und an wen muss man sich wenden, aber um etwaige Honorarfragen und Copyrights zu klären?

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar,

Zeno
Nach oben
 

Forum:     Nach oben