Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels S-T
Telefunken
Wechsle zur Seite   <<        >>  
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
krammofoon
Mi Aug 27 2014, 21:28
Schellack-Gnadenhof
Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 1186
Servus :-)

Telefunken-Austria-Label....... wohl für den Export nach Frankreich oder in die französischsprachigen Länder an sich gedacht........

Tonbeispiel dieser 1949er Platte im Sender hinterlegt.

Gruss
Georg



Nach oben
Avitus
Do Jan 01 2015, 15:43
Dabei seit: So Dez 28 2014, 19:12
Einträge: 28
Hier auch einmal ein "Telefunken-Capitol"-Label von etwa 1950.





Danke an "Nostalphon" für Verlinkung dieses Threads.



[ Bearbeitet Do Jan 01 2015, 15:46 ]
Nach oben
Grammo-Klaus
Fr Jan 02 2015, 11:20
Dabei seit: Mo Jan 27 2014, 11:46
Wohnort: Im sonnigen Westfalenland
Einträge: 293
Hallo Avitus, Dein Label ist eine Telefunken-Capitol wohl aus Dänemark. Erkennbar am anderen Layout als bei den deutschen Telefunken-Capitols und erkennbar an dem NCB Schriftzug. Quasi die Gema auf nordisch.
Nach oben
Avitus
Fr Jan 02 2015, 12:38
Dabei seit: So Dez 28 2014, 19:12
Einträge: 28
Hallo Grammo-Klaus,

Vielen Dank für die nützlichen Informationen, gerade die der "Gema auf nordisch" finde ich interessant.

Beste Grüße,
Avitus.
Nach oben
Austroton
Fr Jan 02 2015, 19:22
Dabei seit: Di Sep 23 2014, 12:43
Wohnort: Villach (Kärnten)
Einträge: 82
Ein Ergänzung zu dieser sehr interessanten Platte von Georg habe ich auf seiner Sendung dieses Titels eingestellt, siehe dort.



Nach oben
Grammo-Klaus
Fr Jan 02 2015, 20:13
Dabei seit: Mo Jan 27 2014, 11:46
Wohnort: Im sonnigen Westfalenland
Einträge: 293
Hallo Avitus, du wirst immer wieder auf solche Abkürzungen auf Plattenlabels stoßen, welche aus den nordischen Ländern Europas kommen.
NCB bedeutet Nordisk Copyright Bureau (hauptsächlich für Schweden oder Dänemark), GEMA ist ja allgemein bekannt.
Nach oben
Malte
So Feb 15 2015, 19:30
Dabei seit: So Feb 17 2013, 19:48
Einträge: 49
...


Nach oben
Malte
So Feb 15 2015, 20:43
Dabei seit: So Feb 17 2013, 19:48
Einträge: 49
Ich habe auch die blaue und zusätzlich noch die weisse (unverk. Musterplatte) im Schrank stehen. Sicher ist sicher!
Nach oben
berauscht
Mo Apr 13 2015, 13:52
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1483


Telefunken Bratislava, 1943
Nach oben
stompy_de_luxe
Di Apr 14 2015, 15:55
Dabei seit: Mi Jan 11 2012, 18:15
Wohnort: Wien
Einträge: 123
6064 und 6065 aus dieser relativ seltenen Kinderserie wurden hier ja schon gepostet, sogar mit dem attraktiven Original-Umschlag. Hier 6094, leider ohne Cover ...


Nach oben
krammofoon
Mi Jun 03 2015, 20:52
Schellack-Gnadenhof
Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 1186
Servus :-)

Eine in JAPAN hergestellte NIPPON TELEFUNKEN mit gemischter deutsch/japanischer Labelbeschriftung.

Ob das jetzt vom Grundsatz her immer noch ein deutsches Label oder eben ein internationales ist, möge hier - zwecks dem richtigen Forenplatz - die Administration entscheiden.

Gruss
Georg


Nach oben
berauscht
Fr Jun 12 2015, 10:17
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1483
krammofoon schrieb ...

Telefunken-Austria-Label....... wohl für den Export nach Frankreich oder in die französischsprachigen Länder an sich gedacht........





Möglicherweise wurde Frankreich nach dem Krieg von Telefunken-Austria beliefert weil die Presserei in Wien in der französischen Besatzungszone (14. Bezirk) lag.
Nach oben
Musikmeister
Sa Jul 04 2015, 19:05
Autor
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Einträge: 951
Telefunken-Werbeanzeigen mit dem Motto Eine Welt voll Musik aus den Sommermonaten 1936 während bzw. kurz nach der Olympiade in Berlin.

August 1936


September 1936


Oktober 1936
Nach oben
berauscht
Fr Jul 10 2015, 19:14
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1483
Januar 1933:

Telefunken-Platte in Holland. Bisher hat sich die Telefunken darauf beschränkt, die Telefunkenplatte in Deutschland zu vertreiben. Nun scheint sie das Exportgeschäft aufzunehmen und bringt ihre Erzeugnisse, die 25 cm-Platte zu holl. Gulden 1,65 und die 30 cm-Platte zu holl. Gulden 2,50 durch ihre eigene Gesellschaft in s'Gravenhage heraus.
Nach oben
Lauris
Fr Jul 10 2015, 19:26
Gast
Wo finden Telefunken Tscechishe und Slovakisch Aufnahmen Titellist? Und mich interssierte auch auf dem Telefunken für Niederland pressungen Platten Diskografie.
Viele Danke!
Nach oben
Grammophonteam
Fr Jul 10 2015, 19:41
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2090
Hallo,

so eine Liste oder Diskografie gibt es leider nicht. Dazu musst du in den jeweiligen Ländern alte Plattenkataloge kaufen und selber eine Liste erstellen. Hier in Deutschland wurden diese Platten ja nicht (oder nur sehr selten) verkauft. Deine Frage wird man dir hier nicht beantworten können, da es solche Listen nicht gibt. Am besten du fragst auf einer Niederländischen Seite.

Grüße
Nach oben
Gast
Do Sep 03 2015, 20:17
Gast
Telefunken Musica aus Schweden und eine normale mir komischen Symbol (interessant: eine Platte hat kein Telefunken Symbol mehr)



Nach oben
Gast
So Dez 20 2015, 22:20
Gast
Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder


[ Bearbeitet Fr Jan 26 2018, 17:21 ]
Nach oben
RF-Musiker
Mo Dez 21 2015, 13:48
Dabei seit: Do Sep 15 2011, 11:21
Wohnort: Berlin
Einträge: 363
Mich würde interessieren, ist das eine reguläre Platte, wo ein Teil der Auflage dieses spezielle Etikett bekam oder extra für die Wehrmacht erstellt?
Nach oben
Wechsle zur Seite   <<        >>   

Forum:     Nach oben