Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Foren
Foren > Schellackplatten > Diskussionskreis Schellackplatten > Aufnahmejahr/Herkunft
Margit Symo auf Odeon 26553
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
Plattenmax
So Jul 24 2022, 13:00 Druck Ansicht
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Jul 21 2022, 20:38
Wohnort: Bramsche
Beiträge: 10
Eine meiner deutschsprachigen 78er die mir sehr gut gefällt.








Zu der Aufnahme konnte ich nur ein Youtube Video finden, sowie die Informationen, dass Frau Symo diese Lieder interprettiert hat.
Nach oben
Polyfar41
So Jul 24 2022, 15:34
⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Feb 24 2017, 11:27
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin
Beiträge: 128
Die beiden Aufnahmen entstanden laut Odeon-Aufnahmebuch am 10. Dezember 1942 im Studio der Fa. Lindström in Berlin.
Die Platte wurde mit den Neuerscheinungen Januar / Februar 1943 angekündigt und kam somit noch vor der Premiere des Films "Altes Herz wird wieder jung" (Berlin 2. April 1943), aus dem die A-Seite stammt, in den Handel.
Nach oben
Plattenmax
So Jul 24 2022, 16:04
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Jul 21 2022, 20:38
Wohnort: Bramsche
Beiträge: 10
Vielen Dank für die Info.
Nach oben
LoopingLoui
So Jul 24 2022, 22:58
"Moderator"

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 26 2021, 19:14
Wohnort: Niedersachsen
Beiträge: 320
In diesem Video gibt Stephan Wuthe weitere Informationen zu den Interpreten preis, mit welchen er auch persönlich Kontakt hatte:
Link - Hier klicken

Ich kopiere den Text mal dreist:
Die Filmmusik sollte ein Höhepunkt der Karriere des späteren
Ehepaares MARGIT SYMO -- WILLY MATTES in Deutschland
sein, da beide im November 1943 Deutschland den Rücken
kehrten und nach Schweden auswanderten, WO WILLY
MATTES als Pianist am Rundfunk tätig war und mit ZARAH
LEANDER auftrat.
Nach Kriegsende kehrten beide nach Deutschland zurück,
trennten sich letztendlich, wobei MARGIT SYMO die
Schauspielkarriere ihrer Tochter EVA MATTES in Berlin und
München pushte. Der Kontakt zu Rainer Werner Fassbinder
brachte der damals 17-jährigen EVA MATTES den
Durchbruch, nachdem sie bereits als Mädchen die Rolle des
Jungen in der Fernsehserie „Lassie" sprach. Heute ist sie eine
der beliebtesten „Tatort"-Kommissarinnen (Konstanz) und
sieht im Gesicht ihrer Mutter verblüffend ähnlich.
1935 gelangte MARGIT SIMÒ mit ihrem Bruder MICHAEL aus
Budapest kommend nach Berlin, wo beide in diversen Varietés
mit Apachentänzen auftraten. Nachdem sich beide trennten,
wurde MICHAEL SIMÓ Zirkusakrobat, MARGIT änderte die
Schreibweise ihres Nachnamens in SYMO und erlangte erste
Erfolge beim Film (z. B. „Es geht um mein Leben"). Sie trat ab
und an noch mit ihrem Bruder als Tanzpartner auf, doch war
sie spätestens seit ihrem „ Oben-ohne-Czardas" im Film „,Der
Postmeister" von 1940 eine Solo-Sensation!

Insgesamt erschienen drei Odeon-Schallplatten von MARGIT
SYMO, darunter drei Lieder aus „ Der Verteidiger hat das
Wort". Aus dem EMIL JANNINGS-Film „Altes Herz wird wieder
jung" wurde der langsame Walzer „Für mich könnt' die Welt
aus lauter Männern besteh'n" von THEO MACKEBEN in zwei
„Takes" veröffentlicht, ferner noch zwei Chansons von
FRIEDRICH SCHRÖDER „Wenn du nicht willst" und WILLY
MATTES „Ich zieh' mir an mein schönstes Kleid". Eine
Testaufnahme „In Budapest" vom Sommer 1943 blieb
unveröffentlicht.
MARGIT SYMO spielte 1984 in München 71-jährig Theater
(„Frauen hinter Gittern", Regie: Peter Kern), reiste häufiger
nach Budapest und Berlin und pflegte ihre Freundschaften zu
Kollegen der glanzvollen Bühnen- und Filmjahre, von denen
damals viele in München lebten.

Eine sehr schöne Platte und nicht allzu häufig, da erst spät im Krieg erschienen!
Nach oben
Webseite
Plattenmax
Mo Jul 25 2022, 12:49
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Jul 21 2022, 20:38
Wohnort: Bramsche
Beiträge: 10
Absolut faszinierend.
Tolle Recherchearbeit.
Werde die Platte in Ehren halten.
Nach oben
GrammophonTeam
Sa Aug 06 2022, 13:01
Seitenbetreiber

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Beiträge: 1811
Als Querverweis - Es gab bereits einen Thread zu Margit Symo
mit einigen Informationen sowie Bildern unter: Link - Hier klicken


Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt