Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Informationskreis D. Grammophon
Buchstabe rechts auf dem Label (Polydor / Deutsche Grammophon)?
Wechsle zur Seite   <<      
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
SchellackFreak
Mo Aug 08 2011, 13:03
"Seitengründer"

Dabei seit: Mi Sep 16 2009, 22:06
Einträge: 481
Hier noch ein Label Scan von mir.
Habe in meinen Verpackungsplatten noch die schwarze Platte mit dem Preis - (LM) gefunden.




Gruß Yannick
Nach oben
Webseite
krammofoon
Mo Aug 08 2011, 20:01
Schellack-Gnadenhof
Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 1183
Servus :-)

der Vollständigkeit halber, hier noch meine beiden "Meisterklassen".

Gruss
Georg






[ Bearbeitet Mo Mai 21 2012, 17:21 ]
Nach oben
snookerbee
Mo Mai 21 2012, 11:06
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1757





Bilder oben:

Hier eine Platte mit dem vereinfachten Label der Deutschen Grammophon. Die Platte ist insofern interessant, da mir bisher von Preisklasse "C" immer nur die ältere Labelgestaltung bekannt war (Bild unten). In welchem Jahr wurde bei der Deutschen Grammophon auf das neue Label mit dem vereinfachten Abbild des Hundes umgestellt? Auf der Platte ist das Jahr 1939 eingraviert. Ich las weiter oben, daß die Preisklasse C aber schon vorher eingestellt wurde.

Altes Label:

Nach oben
SchellackFreak
Mo Mai 21 2012, 13:12
"Seitengründer"

Dabei seit: Mi Sep 16 2009, 22:06
Einträge: 481
Hallo,
die „C Klasse“ gab es bis ende 1930er Jahre soweit ich weiß.
Habe auch noch paar Schellacks auf Braun C Label, meist aus 1937/1939.

Sind aber wohl nicht so häufig. Die Preise stehen auch noch im Jahresbuch 1939/1940
bei der Deutschen Grammophon. (siehe Bild)



Und siehe Schellackplatte:






Gruß Yannick

Nach oben
Webseite
snookerbee
Mo Mai 21 2012, 19:08
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1757
Danke Yannik. Damit ist nun klar, daß die verschiedenen Labelgestaltungen wohl eine Zeitlang parallel verwendet wurden.

Komisch ist aber schon, daß eine Bestellnummernserie 4000 in Deinem Katalog gar nicht existiert, da der Bereich für Preisklasse "C" dort nur bis 2999 geht.
Nach oben
Charleston1966
Mi Jan 16 2013, 19:25
Dabei seit: Mo Nov 12 2012, 11:19
Wohnort: Im Schwabenländle
Einträge: 387
Hallo miteinander
wer kann mir sagen, was auf dem gruenen Polydorlabel links unter dem Wort"Deutsch",die kleine 2 zu bedeuten hat. Seither war ich immer der Meinung, das wären Preisangaben.

LG
Karlheinz
Nach oben
Gast
Mi Jan 16 2013, 19:34
Gast
Hallo Karl-Heinz,

ja, das ist ganz richtig. Vor dem Buchstaben-Preiscode wurde dieses "2" oder "2m" (auch 3 oder 4 ) benutzt und bedeutete einfach 2 M(m)ark.
Das "deutsch" vermute ich mal als Aufnahmeursprung oder Sprache.

Gruß, Nils
Nach oben
Charleston1966
Mi Jan 16 2013, 20:19
Dabei seit: Mo Nov 12 2012, 11:19
Wohnort: Im Schwabenländle
Einträge: 387
Danke Nils,
War meine Vermutung doch richtig.

LG
Karlheinz


[ Bearbeitet Mi Jan 16 2013, 20:20 ]
Nach oben
Musikmeister
Mi Jan 16 2013, 20:56
Autor
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Einträge: 948
Bis Mitte 1933 wurden die Preisklassen als Zahlen dargestellt, dann als Buchstaben. 1930 kostete eine 25cm-Platte Grammophon GRÜN mit der Preisklasse 2 genau 3,50 RM.
Als letzte neue Preisklasse mit einer Zahl wurde die Preisklasse 1 (= 2 RM für ca. Mai bis Ende 1931; dann billiger) der neu erschienenen 25cm-Platte GRAMMOPHON BRAUN ab Mitte des Jahres 1931 eingeführt.

Das "m" findet man nur bei Preisklassen der 30cm-Platten und ist meiner Meinung nach ein Überbleibsel aus älteren Tagen - m wie Monarch (Bezeichnung der 30cm-Platten aus früheren Zeiten).



Nach oben
Gast
Fr Mai 29 2015, 18:40
Gast


Nach oben
Wechsle zur Seite   <<       

Forum:     Nach oben