Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Schellackplatten > Diskussionskreis Schellackplatten
Siemens-Schallplatte
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Trutonikus
So Jul 26 2020, 23:24 Druck Ansicht
Dabei seit: So Jul 12 2020, 08:14
Wohnort: Neumünster
Einträge: 17
Dieses Label fand ich hier noch nicht vor in der Labelkunde... diese Platten fand ich in einem grad erworbenen Riesen-Haufen von Schellackplatten.

Nach oben
Rundfunkonkel
Mo Jul 27 2020, 00:10
Dabei seit: So Jul 03 2011, 16:48
Wohnort: Umkreis Köln
Einträge: 1137
Passend dazu, mit Nennung dieser Platte: Link - Hier klicken

Wieso fehlt eigentlich der Eintrag "Polydor" in der Labelkunde? Wenn man eines zumeist in der Sammlung hat, dann Polydor jeglichen Alters...
Nach oben
DGAG
Mo Jul 27 2020, 11:19
Dabei seit: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Einträge: 431
Kann man den Polydor-Eintrag mit bisher über 25.000 Aufrufen wirklich übersehen? Du hattest doch schon darin gepostet: Link - Hier klicken

[ Bearbeitet Mo Jul 27 2020, 11:22 ]
Nach oben
Rundfunkonkel
Mo Jul 27 2020, 16:30
Dabei seit: So Jul 03 2011, 16:48
Wohnort: Umkreis Köln
Einträge: 1137
DGAG schrieb ...

Kann man den Polydor-Eintrag mit bisher über 25.000 Aufrufen wirklich übersehen? Du hattest doch schon darin gepostet: Link - Hier klicken


Wenn ich links auf Plattenfirmen: Labelkunde klicke, dann bis P herunterscrolle, fehlt zwischen "Pilot Record" und "Polyphon" das Labelbild mitsamt dem Namen "Polydor".
Nach oben
DGAG
Mo Jul 27 2020, 17:01
Dabei seit: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Einträge: 431
Ich verstehe. Ist mir gar nicht aufgefallen, weil ich immer über den Reiter "Foren" gehe.
Nach oben
Trutonikus
Mo Jul 27 2020, 19:35
Dabei seit: So Jul 12 2020, 08:14
Wohnort: Neumünster
Einträge: 17
Hallo,
ist ja schön, daß hier ein Katalog vorhanden ist dazu. Unter der Labelkunde hatte ich das Etikett nicht gesehen. Man beachte die Feinheiten: Da wurde Silber in Kriegszeiten nicht für Kriegswaffen eingesetzt... . Mit diesem Label hab ich bis jetzt 4 Stück gefunden . Es sind mir immerhin 500 Platten in die Hände gefallen, da kann noch so einiges auftauchen. Falls einer von euch hier diese Platten ganz speziell sammelt, gebe ich die auch gern ab, wir werden uns schon einig.
Nach oben
Remirus
Di Jul 28 2020, 17:05
Dabei seit: Mi Jul 12 2017, 16:12
Wohnort: Heide (Holstein)
Einträge: 64
Hallo zusammen ,

kann man sich eigentlich bei diesem Label darauf verlassen, dass es sich wirklich um Aufnahmen nach der neuesten Technik handelt, oder wurden als "Siemens Spezial " auch noch ältere Grammophon-Aufnahmen (analog zu "Siemens Polydor") weiter veröffentlicht (z. B. "Grammophon Meisterklasse"). Weiß das jemand?

Herzliche Grüße!

Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben